Infoseite

Die Bienen im April

Anfang April können noch die Märzblüher Pollen spenden und der Tisch wird für die Bienen reichlich gedeckt.

Die erblühten Weiden spielen dabei eine wesentliche Rolle. Bei guten Wetterbedingungen hatten wir in manchen Jahren täglich schon Stockwaagenzunahme von 1 bis 1.5 Kilogramm von der Weidenblüte. Die Bienen erweitern ihr Brutnest, täglich erhöht die Königin ihre Legetätigkeit, es schlüpfen mehr Jungbienen. Inzwischen sind die 7-8 Monate alten Winterbienen durch die Brut – und Jungbienenpflege abgearbeitet, sie kommen von den Ausflügen nicht mehr zurück. Das Bienenvolk wird erst einmal schwächer. Es beginnt ein neuer Kreislauf.